Kategorie: Groß

Absage Ukraine: Neuer Spielplan

Ukraine sagt kurzfristig ab

Liebe Motoball-Freunde/innen,

bedauerlicherweise hat die Nationalmannschaft aus der Ukraine in dieser Woche extrem kurzfristig die Teilnahme an der Motoball-Europameisterschaft 2019 abgesagt.

Dadurch wurden wir als ausrichtender Verein gezwungen, nach dem FIM-Reglement einen neuen Spielplan zu gestalten.

Damit rücken nun alle Spielpaarungen, die vor den Begegnungen mit Ukraine festgelegt waren, jeweils um 2 Stunden nach hinten, so dass das Turnier an den ersten fünf Tagen später als ursprünglich geplant beginnen wird.

ACHTUNG: Durch die neue Planung ergibt sich für jede Mannschaft ein Tag Spielpause. Das deutsche Nationalteam hat dadurch am Montag spielfrei.

Mit großem Bedauern verbleiben wir.

Deutschland Kader bekannt

Nach den Testspielen in Pattensen und Philippsburg am Wochenende, gab Nationaltrainer Holger Schmitt den Kader für die Europameisterschaft, vom 16.06 – 22.06 in Rheinstetten-Mörsch, bekannt.

Torhüter:

25 Sören Gerber – MSC Taifun Mörsch

99 Jens Kehrer – MSC Ubstadt-Weiher

Feldspieler:

2 Jan Zoll – MSC Philippsburg

4 Benjamin Walz – MSC Puma Kuppenheim

5 Luca Böser – MSC Ubstadt-Weiher

6 Robin Faisz – MSC Taifun Mörsch

7 Kevin Gerber – MSC Ubstadt-Weiher

9 Justin Tichatschek – MSC Taifun Mörsch

10 Jannis Schmitt – MSC Puma Kuppenheim

11 Manuel Fitterer – MSC Taifun Mörsch

Wir beglückwünschen alle nominierten Spieler und drücken die Daumen für eine erfolgreiche Heim-Europameisterschaft!