Der Countdown zur Motoball-EM 2019 läuft!

Sieben Nationen haben ihre Teilnahme zur Motoball-Europameisterschaft 2019 erklärt. Davon werden sich 6 Teams im Turnier um die Senioren-Meisterschaft beteiligen und 4 Mannschaften spielen den EM-Titel der Junioren aus. Endlich konnte nunmehr der Spielplan mit den jeweiligen Paarungen und Anstoßzeiten erstellt werden. Der gesamte Spielplan kann hier downgeloadet werden:

Der Wettbewerb wird am Sonntag, 16. Juni 2019 mit der Spielpaarung aus dem letztjährigen Finale (Russland – Frankreich) beginnen, ehe die offizielle Eröffnungsfeierlichkeiten um 18 Uhr stattfinden werden. Dabei wird der MSC Taifun Mörsch als ausrichtender Motoballverein die einzelnen Nationen vorstellen. Mit Showeinlagen, Musikinspirationen, Licht- und Pyrotechnik werden sich die Besucher auf das siebentägige internationale Sportevent emotional einstimmen können. Unmittelbar danach wird das deutsche Nationalteam die erste Begegnung gegen die Mannschaft aus Weißrussland austragen.

Alle Motoballfans können ab dem 20.04 im Vorverkauf preiswerte Dauerkarten für alle Spielbegegnungen erwerben. Die jeweiligen Tageskarten gibt es dann immer vor Ort an den Eintrittskassen.

Ziel aus deutscher Sicht ist der Einzug des deutschen Nationalteams ins Finale, mit dem die Motoball-Europameisterschaft am Samstag, 22. Juni 2019 ab 20 Uhr nach einer beeindruckenden Siegerehrung mit hoffentlich unvergesslichen Gefühlen wieder zu Ende gehen wird.

Alle Informationen und auch stets weitere aktuelle Nachrichten werden wir hier auf dieser Sonder-Homepage regelmäßig veröffentlichen.

Hans Weber, 1. Vorsitzender des MSC Taifun Mörsch 1962 e.V. im ADAC

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.